Unsere Schule

Kollegium 2017

Die Friedrichschule ist ab dem Schuljahr 2015/16 eine moderne Gemeinschaftsschule, die bereits seit 2003 als Ganztagsschule geführt wird.

Im Sommer 2012 wird der Schule ihr ausgezeichnetes pädagogisches Konzept durch die Fremdevaluation bestätigt. (Ergebnis der Fremdevaluation siehe Download unten)

Die Friedrichschule als Gemeinschaftsschule auf einen Blick

  • Wir bieten die Standards der Hauptschule, der Realschule und des Gynasiums an.
  • Es finden dieselben Abschlussprüfungen wie an den anderen allgemeinbildenden Schulen statt.
  • Wir bieten Ihrem Kind eine attraktive Mischung aus Individuellen, kooperativem und gemeinsamen Lernen.
  • Ihr Kind lernt in jedem Fach auf der ihm angemessenen Niveaustufe.
  • Wir zeichnen uns durch eine enge Beziehung zwischen unseren Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lernbegleitern aus.
  • Lern- und Übungsphasen finden in der Schule statt. Dadurch werden Sie als Familie entlastet.
  • Wir nehmen Ihr Kind an, wie es ist und ermöglichen ihm Erfolgserlebnisse und Lernfreude.

Abschlüsse:

Schulabschluesse

Schwerpunkte der Ganztagskonzeption

  • Berufs- und Studienorientierung
  • Sprachförderung
  • Informatik, Computer, Medien
  • Soziales Lernen
  • Arrbeitsgemeinschaften in Sport, Musik, Kunst, Theater
  • Mittagessen und Mittagspausenbetreuung

Sehr gut ausgestattette Profilbereiche

  • Technik-Hauswirtschaft/Textiles Werken
  • Biologie, Chemie,  Physik, Technik
  • Musik-Sport-Gestalten
  • Informatik

Die Caféteria - ein attraktiver Aufentshaltort

Als Ganztagsschule verfügt die Friedrichschule über eine modern ausgestattete Caféteria, in der sich die Schüler/innen in der großen Pause stärken und in der Mittagspause ein vollwertiges Essen zu sich nehmen können.

 

Fit fürs Leben: Berufs- und Studienorientierung

Durch vielfältige Angebote und Kooperationen bereiten wir unsere Schüler/innen auf den Übergang von der Schule in den Beruf oder in berufliche Schulen vor:

  • Einwöchiges Berufs- und Betriebspraktikum in Klasse 7
  • Zweiwöchiges Berufs- und Betriebspraktikum in Klasse 8
  • Individuelle Beratung und Förderung durch die Berufsberatung und das Projekt "EiA" (Erfolgreich in Ausbildung) des Christlichen Jugenddorfs Offenburg
  • Intensive Koopration mit allen beruflichen Schulen und betrieblichen Bildungspartnerschaften
   >> Download hier
Ergebnis der Fremdevaluation