Strahlende Gesichter bei den beiden Abschlussfeiern!

Alle Prüfungen sind geschafft und so konnte Schulleiter Stephan Seizinger in zwei schönen und stimmungsvollen Abschlussveranstaltungen am Freitagabend insgesamt 78 Schülerinnen und Schüler der vier Abschlussklassen verabschieden und die Zeugnisse überreichen.
Das schöne Ambiente bei sommerlich-festlicher Abendstimmung im Schulhof und ein durch tolle musikalische Beiträge der Schulband geprägtes Programm sorgte für eine feierliche Stimmung bei allen Beteiligten.
Bei den Feierlichkeiten der beiden neunten Klassen dankte Abschlussschüler Samuel Happersberger in seiner kurzen Ansprache allen Lehrkräften und Eltern für die tolle Unterstützung während der letzten Schuljahre.
Im Anschluss ließen die Lehrkräfte Frau Walter, Frau Schmidt, Herr Findling und Herr Brorein in einer launigen nachgespielten Szene aus dem Lehrerzimmer die letzten Schuljahre und besondere Erlebnisse mit den beiden Abschlussklassen Revue passieren.
Unter dem Applaus von Eltern, Lehrkräften und weiteren Gästen konnten dann 35 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 stolz ihre Zeugnisse entgegennehmen.

Im Anschluss wurden 43 Schülerinnen und Schüler aus den beiden zehnten Klassen mit der Mittleren Reife verabschiedet.
Mit einem Gesamtnotenschnitt von 1,4 erhielt Anna Sakali als Schulbeste einen Preis für hervorragende Leistungen. Weitere Preise und eine Vielzahl von Loben unterstrichen die sehr guten Gesamtleistungen bei der diesjährigen Realschulabschlussprüfung.
Die Klassenlehrkräfte Herr Auer, Herr d’Almeida, Herr Kaiser und Herr Kölble verabschiedeten sich in kurzen Ansprachen persönlich von ihren Schülerinnen und Schülern. Ein besonderer emotionaler Moment war ein selbstgeschriebenes Gedicht, welches die Englischlehrerin Frau Pfändler, selbstverständlich auf Englisch, vortrug.

Auch Schulleiter Stephan Seizinger war mit den Ergebnissen beider Prüfungen sehr zufrieden.
Mit dem Lied „Die guten Zeiten“ begann der Schulleiter seine Rede.
„Total stolz können die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler, die Eltern und das gesamte Kollegium darauf sein, was in den letzten Monaten gemeinsam geleistet wurde.“

Für besonderes soziales Engagement während der gesamten Schulzeit geehrt wurden Angelina Gianfelice und Angelina Bernstein mit dem Sozialpreis der Fördergemeinschaft der Friedrichschule.
Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen von Herzen und wünschen ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute!

Auf den beiden Bildern sind die Preisträger der neunten und zehnten Klassen zusammen mit Schulleiter Seizinger zu sehen.
Preise-Klassen9.jpgPreise-Klassen10-2022-07-22-09-38-48-42.jpg

 

 >> zurück