Übergabe von 26 CO2-Ampeln

In der ersten Ferienwoche wurden der Friedrichschule von der Firma Kaiser Innovative Solutions insgesamt 26 CO2-Apeln übergeben.
Hierzu waren die beiden Geschäftsführer Bernd Kaiser und Hoger Ebin persönlich nach Lahr gereist. 
Ab sofort kann ganz einfach in jedem Unterrichtsraum zu jeder Zeit der aktuelle CO2-Gehalt in der Luft bestimmt werden. Durch ein optisches Signal unterstützt dies unsere Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte an rechtzeitiges Lüften zu denken. Und dies ist nicht nur in Corona-Zeiten wichtig.
Die gesamte Schulgemeinschaft bedankt sich genz herzlich für diese großzügige Spende!

CO2-Ampeln-klein.JPG

Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts:
Schulleiter Stephan Seizinger, Konrektor Andreas Brochhausen, Holger Ebin und Bernd Kaiser von Kaiser Innovative Solutions

>> zurück